Fermentationsprozess

Die Erntezeit ist im Januar bis März des darauffolgenden Jahres. Die Tabakblätter werden von den Tabakbauern geerntet, leicht vorsortiert und zum trocknen auf sogenannte Ristras einzeln aufgefädelt und in Ranchos, die sich direkt auf den Felder befinden, aufgehangen.

auf leine

Nach ca. 3- 6 Wochen werden die Tabakblätter dann in Packtaschen aus Fächerpalmen, auch Cerones genannt, dem Rohtabakhersteller übermittelt. Hier beginnt jetzt der sehr aufwendige und ca. 6 – 9 Monate dauernde Fermentationsprozess, dessen Abschluss die Sortierung und Verpackung der Tabakblätter nach Größe, Farbe und Geschmack, also Stärke darstellt.

haufen

Dazu werden die Tabakblätter einzeln und behutsam in großen Hallen in sogenannte Trochas bzw. Haufen aufgestapelt und mit speziellem Wasser berieselt und angefeuchtet. Dieser Prozess ist mit dem Heuhaufenprozess vergleichbar, es entsteht eine chemische Reaktion, bei der sich die Tabakblätter bis zu 80 Grad erhitzen und dabei Zucker, Proteine, Bitterstoffe und Nikotin ausscheiden. Während des Prozesses wird Ammoniak freigesetzt, die Tabakblätter müssen in kleinen Bündeln behutsam ständig von innen nach außen und umgekehrt umgeschichtet werden. Dieser Vorgang dauert bis zu 3 Wochen und wird zwischen vier und sechsmal wiederholt. Dabei dürfen die Tabakblätter nicht beschädigt werden, da Premium Longfillerzigarren immer aus ganzen Blättern gefertigt werden.

weiter (Despalio)

News & Termine

Hier erfahren Sie alles über die Veranstaltungen die wir selbst in nächster Zeit planen und durchführen werden.

Klicken Sie einfach hier und schauen Sie sich um:

 News & Termine 

Kontakt Adresse

Miguel Private Cigars 
Berliner Str. 1

D-10715 Berlin - Wilmersdorf

Phone: +49(0)-30-75 65 08 03
Fax:     +49(0)-30-75 65 08 04
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:                       Montag - Ruhetag-,

Dienstag-Samstag 14:00-22:00 Uhr, Sonntag 15:00 - 20:00 Uhr  

Für Loungebesucher ab 3 Personen wird um Reservierung gebeten. Vielen Dank.